Jetzt spenden »

Aktuelles

doc/fest on tour in stolberg

Ein euregionales Dokumentarfilmfestival von Stiftung Docfest, AG Dok West, Happy Endings Film und Hospizstiftung Region Aachen.
Mit freundlicher Unterstützung von Apollo Aachen.


Do., 16.05.2019 // Kulturzentrum Frankental

Parkmöglichkeiten: AOK Rheinland/Hamburg – Geschäftsstelle Stolberg, Frankentalstraße 16, 52222 Stolberg
Der Eintritt ist frei. Spende zugunsten der Hospizstiftung Region Aachen erbeten.
Sitzplatzreservierung empfohlen: docfest.eventbrite.de

Ein kleiner Einblick in die Filme des Docfest on Tour in Stolberg am 16.5.2019 …

Publiée par Hospizstiftung Region Aachen sur Vendredi 12 avril 2019


Programm

18.00 Einlass

18.20 Begrüßung durch Bernd Claßen (Hospizstiftung Region Aachen), Robert Voigtsberger (erster Beigeordneter der Kupferstadt Stolberg), Michael Chauvistré (doc/fest on tour)

18.40 Premiere TRÄUME HABE ICH VIELE (DE / 2019, 30 Min.) von Miriam Pucitta, Michael Chauvistré gefördert durch Film- und Medienstiftung NRW
Yves Julio Waffo kommt aus Kamerun. Der frühe Tod der Eltern ließ ihn nach Europa aufbrechen. In Deutschland lernt er Krankenpflege und erlebt den Umgang mit Kranken und Sterbenden aus einem besonderen Blickwinkel.
im Anschluss Vorstellung der Protagonisten Yves Julio Waffo, Sibylle Schmitz (Schule für Pflegeberufe – Rhein-Maas Klinikum, Würselen) und der Filmemacher Miriam Pucitta, Michael Chauvistré

19.30 Pause

19.50 Deutschlandpremiere VOR DER STILLE von Richard Dols (niederländisches Om dt. UT, NL / 2015, 89 Min.)
Vor der Stille ist ein Film über Menschen in verschiedenen Hospizen in den Niederlanden. Sie teilen ihre persönlichen Geschichten, Hoffnungen, Überzeugungen und ihren Glauben … jeder einzelne im Umgang mit seinen eigenen Ängsten und seinem Blick auf den nahenden Tod und dabei ist die persönliche Lebensgeschichte ein bestimmender Faktor wie die Liebe zur Natur, eine kriminelle Vergangenheit und ein lebenslanges Geheimnis. Es scheint, als hätte das Leben in diesen letzten Monaten mehr zu bieten, als die Menschen selbst erwartet hatten.
im Anschluss Filmgespräch mit Regisseur Richard Dols, Veronika Schönhofer-Nellessen (Servicestelle Hospiz; Palliatives Netzwerk für die Region Aachen e. V.), Bernd Wehbrink (Home Care Aachen e.V., Hospiz am Iterbach)

22.00 Ende


Über Docfest on Tour

Neben dem einmal im Jahr stattfindenden Festival in Maastricht bietet das Docfest das ganze Jahr hindurch kleine Sonderveranstaltungen in der Euregio Maas-Rhein. Docfest on Tour zeigt besondere Filme an besonderen Orten. Immer verbunden mit leckerem Essen und guten Gesprächen.
Die ausgewählten Dokumentarfilme kommen aus der ganzen Welt, aber auch von Filmemachern aus der Region. Kurz oder lang. Ernst oder lustig. Studentenfilme oder Weltklasse. Anzusehen auf der Leinwand oder durch eine VR-Brille. Die meisten Filme werden kostenlos gezeigt, also Dokumentarfilme für alle!
Docfest on Tour ist ein Projekt der Stiftung Docfest, AG DOK WEST und Happy Endings Film. Gefördert durch die Regionale Kulturpolitik NRW durch das Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen. www.docfestontour.eu


Docfest on Tour wird ermöglicht durch AOK Rheinland/Hamburg, Rewe Goffart. Elmar Nosch Technical Consulting, Getränke *Star – Schreuer & Offermann, Schwermetall Halbzeugwerk, Mercedes Autohaus H. Siebertz, Bäckerei Tempelmann und VR-Bank Region Aachen