Jetzt spenden »

Aktuelles

Spielend helfen – 3. Aachener Benefiz-Kickerturnier am 17. Februar 2018

Haben sie schon von unserem ebenfalls jährlich stattfindenden Aachener Benefiz-Kickerturnier gehört? Immer am Samstag nach Aschermittwoch findet im AOK-Haus im Karlshof am Markt unter der Schirmherrschaft von Ulla Schmidt ein spannendes Kickerturnier zugunsten der Hospizstiftung Region Aachen statt. Bis zu 40 Teams liefern sich ein spannendes Match an professionellen Bundesliga-Spieltischen, wobei die Erlöse aus der Veranstaltung unserem Projekt „Hospiz am Iterbach“ zugutekommen. In den vergangen beiden Jahren konnten wir über 19.000 Euro einnehmen.

Wichtiger Bestandteil des Turnieres ist das „Prominenten-Spiel“ in der Halbzeitpause am XXL-Kickertisch. Bis zu zwölf Spieler aus den Branchen Gesundheit, Sport, Kultur und Wirtschaft in der Region Aachen kickern an einem XXL-Tisch gleichzeitig um die Wette. Spaß und Spannung sind garantiert.

Teilnahmeoptionen
Es werden zwei Gruppen aus jeweils bis zu 20 Teams antreten. Ein Team besteht jeweils aus zwei bis vier Spielern.
Sie können wählen:

1. Gruppe A: Förderer und Unterstützer
In Gruppe A wird keine Teilnehmergebühr erhoben, sondern eine Spende des Unternehmens zugunsten der Hospizstiftung erbeten. Bei einer entsprechenden Spende ist die Meldung eines Teams inklusive.
Die Darstellung Ihres Unternehmens-Logos auf einer Wand und Ihre Nennung während der Veranstaltung sind selbstverständlich.
Über die Spende wird eine Spendenquittung durch die Hospizstiftung ausgestellt.

2. Gruppe B: sonstige Privatpersonen und Firmen-Teams
In Gruppe B fallen pro Team 50,– Euro Startgebühr inkl. Mehrwertsteuer an. Es handelt sich nicht um eine Spende. Die Teilnehmer erhalten eine Rechnung über diesen Betrag.

3. Sachpreise stiften
Die Gewinner-Teams erhalten Urkunden und Sachpreise. Gerne können Sie hierzu Preise stiften, über deren Wert Ihnen bei Bedarf eine Spendenquittung durch die Hospizstiftung ausgestellt wird. Bei der Preisverleihung auf der Bühne wird selbstverständlich auch der Stifter genannt.
Da die Teams aus bis zu vier Spielern bestehen, sollten die Preise für bis zu vier Personen geeignet sein. Selbstverständlich sind auch andere Sachspenden willkommen, die zum Beispiel allen aktiven Teilnehmern zur Verfügung gestellt werden können. Jedes Team soll zumindest eine Tüte mit einigen „give-aways“ erhalten. Über Streuartikel kann allerdings keine Spendenquittung erstellt werden. Dies sollte größeren Spenden vorbehalten bleiben: Abendessen für vier Personen, Ballonfahrten, Rundflüge, Reisen, Konzertkarten, Sportartikel usw.

Kickerturnier Anmeldung

Info und Anmeldung:
Helmut Schroeter (AOK), Tel.: 0241 / 464-768 helmut.schroeter@rh.aok.de
Michael Kersgens (AOK) Tel.: 0241 / 464-176 michael.kersgens@rh.aok.de
Frank Müller (AOK), Tel.: 0241 / 464-256 frank.mueller@rh.aok.de
Silke Müller (Hospizstiftung), Tel.: 02408 / 9265-189 mueller@hospizstiftung-aachen.de