Jetzt spenden »

← Zurück zur Übersicht
Kunstauktion

LOT-Nummer: 42

Preis: 30.200 €


Maler auf dem Weg zur Arbeit. Van Gogh Studie.

Öl auf Leinwand \ 150 x 152 cm \ 2006



Über den/die Künstler/in

Günther Beckers, 1953 in Aachen geboren, studierte von 1972 bis 1977 an der Staatlichen Kunstakademie in Düsseldorf Malerei und Bildhauerei und war Meisterschüler von Karl Bobek. Als einer der ersten erhielt er ein Stipendium der Günther und Carola Peill Stiftung, welches auf Wunsch von Carola Peill verlängert wurde. Ende der 1980er Jahre begann er eine intensive Auseinandersetzung mit asiatischer Kunst und Ästhetik sowie dem abendländischen Altarbild.

Um 2000 entwickelte Beckers seine „Farbflügelbilder. So entstand ein neues Kernformat, indem er unter anderem abendländische Bildformen mit Elementen der chinesischen Malerei überlagerte.

2003 eröffnete Beckers das erste KünstlerMuseum in Aachen, 2006 dann im Kunsthaus Rhenania das KünstlerMuseum Beckers°Böll als Kooperation zweier Künstler.

„Günther Beckers ist mit seinem Gesamtkunstwerk, der Verbindung der künstlerischen Disziplinen, die er selber ausübt und speziell über seine Raumauffassung in der Malerei durch Schaffung eines Bildkerns und mehrerer wandelbarer Formatflügels in der kunsthistorischen Betrachtung originär. Das heißt: hier wird Malerei Zeit, wie in der Musik. Vom Einzelbild bis zu seinen Gesamtkunsträumen entstanden zahlreiche Kunstwerke, die speziell sich mit einer möglichen Erneuerung der Disziplinen auseinandersetzen.“

kuenstlermuseum-guentherbeckers.eu



Gebot Abgeben

Sie können schon vorab ein Gebot für dieses Kunstwerk abgeben.


Bieterkarte downloaden