Jetzt spenden »

Veranstaltungen


11.03.2015 Informationsveranstaltung „Hilfe im Sterben – Hilfe zum Sterben“ der SPD Bundestagsfraktion

Am 11.3.2015 um 18 Uhr findet in den Kurparkterassen Aachen Burtscheid eine Diskussionsveranstaltung zum Thema „Hilfe im Sterben – Hilfe zum Sterben“ der SPD Bundestagsfraktion statt. Mehr Informationen finden Sie unter: http://www.spdfraktion.de/service/termine/hilfe-im-sterben-%E2%80%93-hilfe-zum-sterben-8



30.-31.01.2015: 100. Aachener Hospizgespräch

Die Aachener Hospizgespräche sind ein Forum des Austausches, der Fortbildung und der Vernetzung für alle Institutionen, Dienste und Interessierte, die sich in der Begleitung schwersterkrankter Menschen engagieren. Das erste Treffen fand mit 23 verschiedenen Institutionen statt.

Servicestelle Hospiz: 30. – 31. Januar 2015: 100. Aachener Hospizgespräch, Thema: „Vernetzte Sorgekultur am Lebensende“ – Leuchtturmprojekte als Modelle einer vernetzten palliativen und hospizlichen Versorgung vor Ort.

Ort: Freitag, den 30.01.2015 von 17.30 – 21.30 Uhr in der Stadthalle Alsdorf, Annastr. 2-6 in 52477 Alsdorf; Samstag, den 31.01.2015 von 09.00 – 17.00 Uhr im Museum Zinkhütter Hof, Cockerillstr. 90 in 52222 Stolberg

http://www.servicestelle-hospizarbeit.de/hospizgespraeche2014.php


Benefizkonzert am 1.11.2014

Am 1.11. fand ein Benefizkonzert zugunsten der Hospizstiftung statt. Es war ein wunderschöner Abend mit einem ausgezeichneten Programm und einer tollen Atmosphäre. Wir bedanken und ganz, ganz herzlich beim Sinfonieorchester Aachen, bei den beiden Solisten Marion Eckstein und David Tobin, beim Generalmusikdirektor Kazem Abdullah, dem Theater Aachen, der Stadt Aachen und bei unseren Sponsoren.



Filmvorführung mit Carla Brettschneider am 24.11.2014, 20 Uhr

Freundeskreis Hospiz am Iterbach: Am Montag, den 24. November 2014 um 20 Uhr wird im Apollo Kino der Film über Cicely Saunders „Der Tod-mein Leben“ gezeigt. Durch den Abend führt Carla Brettschneider, die bekannte Aachener Ballettmeisterin und Choreographin, die im Freundeskreis die Schirmherrschaft für das Hospiz übernommen hat. Die Filmvorführung dauert 30 Minuten und im Anschluss wird die Expertenrunde mit Beatrix Hillermann, Martina Deckert und Johannes Wüller für Ihre Fragen zur Verfügung stehen.

Die Karten sind im Vorverkauf für 10 Euro im Apollo Kino erhältlich oder Sie überweisen für Kartenreservierungen den Betrag mit dem Stichwort „Apollo“ auf das Konto vom Freundeskreis DE1639 0601 8006 5465 4123. Bei Fragen melden Sie sich bei Monika Josephs Tel: 0241/515624178 oder Email: freundeskreis@hospiz-iterbach.de


Sommerfest auf der Baustelle:

Am 23. August 2014 haben wir den Baufortschritt des neuen Hospizes gefeiert

Der Bau schreitet voran. Viele Besucher haben sich über das neue Hospiz informiert und konnten die Baustelle besichtigen. Wie schön, dass wir zu diesem Anlass auch einen Scheck überreicht bekamen!

Herzlichen Dank an alle Spender, die sich für unheilbar kranke Menschen in unserer Region engagieren!