7 // Teeverkauf

Über 50 Jahre Apothekengeschichte

Eine Geschäftschronik, die auch Ortsgeschichte schreibt:
Bereits 1967 eröffnete Apothekerin Marzella Körling die Schloss Rahe-Apotheke als erste Apotheke der noch selbstständigen Gemeinde Laurensberg.

1986 wurde die Apotheke von Dr. Herbert Pichler übernommen und 1992 erfolgte die Umbenennung in Laurentius-Apotheke nach dem Schutz- und Namenspatron von Laurensberg.

2018 waren sich Dr. Herbert Pichler und Dr. Ralph Quadflieg auf Anhieb sympathisch und so konnte zum 01.01.2019 ein reibungsloser Inhaberwechsel die weitere Versorgung in Laurensberg und Umgebung sicherstellen.

Schon seit Jahren setzt das motivierte und speziell geschulte Team auf wissenschaftlich erprobte Arzneimittel auch aus der Natur und legt als Phytothek einen Schwerpunkt auf pflanzliche Therapiealternativen. Als Pflegeschwerpunktapotheke steht ein Netzwerk kompetenter Ansprechpartner bezüglich aller Themen der häuslichen Pflege zur Verfügung.

Die Laurentius-Apotheke ist zudem Partner verschiedenster Anbieter der palliativen Versorgung in der Städteregion und langjähriger Unterstützer der Hospizstiftung. Zur diesjährigen Weihnachtszeit bietet sie Dr. Q´s Weihnachtstee unter dem Motto »Sie genießen, wir helfen« an. Pro verkaufter Teemischung (100 g zu 3,95 €) wird die Hospizstiftung mit 2,00 € begünstigt.

……………………….